Raphael gewinnt den Regionalentscheid bei "Jugend debattiert"

Jugend debattiert1Beim Regionalentscheid des Wettbewerbs "Jugend debattiert" belegt Raphael Thiemann aus der SISS-Secondary den 1. Platz! Bestens vorbereitet und sowohl inhaltlich als auch sprachlich überzeugend diskutierte der Schüler über zwei Themen: ob in öffentlichen Grünanlagen Sportgeräte für die Allgemeinheit aufgestellt werden sollen und wie „Videoüberwachung auf Bahnhöfen“ gestaltet werden sollte.

Eine Woche hatten alle Teilnehmer Zeit, sich passende Argumente zu überlegen. Am 08.02. musste dann jedes Wort sitzen und eine ausgwählte Jury überzeugen. Vom Schuldorf traten Michelle Sadlowski an, die einen tollen 3. Platz belegte und sich nur Jola Schmidt von der Edith-Stein-Schule und Raphael Tiemann geschlagen geben musste. Die Berichterstattung im Darmstädter Echo finden Sie hier

Raphael wird sich nun mit dem Sieger der Sekundarstufe II beim Regionalsieger-Seminar Hessen Süd vom 26. bis 28.02.2018 in Bad Homburg auf die Landesqualifikation am 22.03.2018 in Hanau vorbereiten. Ein ausführliches Porträt unseres Schüler lesen Sie hier

Die Schulgemeinde drückt die Daumen und wünscht viel Erfolg mit starken Argumenten! 

Auf dem Bild sind Michelle und Raphael zu sehen. Das Bild machte Deutschlehrerin Claudia Lienemann.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Mehr Informationen finden Sie in hier. Ok,verstanden!