Leichtathleten werden Vizemeister

WKII HOmepageDie Jungen WKII haben bei "Jugend trainiert für Olympia" im Landesfinale (14.06.) den Hessischen Vizetitel geholt. Das von Steffen Junk trainierte Team zeigte in Gelnhausen Topleistungen. Im Speerwurf erreichten die Werfer 43 m bzw. 47 m, Kugelstoßen (5Kg) 12.07 m, 13,50 m,100 m Sprint 11,52 sek, 12,09 sek, Hochsprung 1,82 m, 1,70 m, Weitsprung 5,43 m, 6,18 m, 800m 2:06 min, 2,10 min. Es war ein enger Wettkampf auf hohem Niveau, am Ende gewann das Grimmelshausen Gymnasium aus Gelnhausen mit 8490 Punkten vor dem Schuldorf mit 8447 Punkten.

In den letzten drei Schuljahren feierte das Team eine Hessen- und 2 Vizemeisterschaften und stellt damit die erfolgreichste Mannschaft am Schuldorf in den letzten 10 Jahren. Für das Schuldorf traten an: Simon Perschke, Kai Velhagen, Leo Ebert, Mattia Scaglioni, Finn Seidenthal, Felix Bornhofen, Lukas Graves, David Ewert, Sabastian Kuba, Filip Jankovic, Rémy Bummel und Richard Bru.