Preisverleihung Känguru

Känguru plakat 2019"Bei dem Känguru Wettbewerb haben in diesem Jahr über 11 700 Schulen in Deutschland teilgenommen. Weltweit nehmen über 80 Länder teil. Der Känguru Wettbewerb findet jährlich am dritten Donnerstag im März statt. Er findet überall zur gleichen Zeit statt, und ist ein Einzelwettbewerb, wo je 24 Aufgaben in 75 Minuten zu bearbeiten sind.

Die Lehrer lernen täglich im Matheunterricht vor dem Känguru Wettbewerb mit ihren Schülern. Auch in diesem Jahr fand der Känguru Wettbewerb am Schuldorf Bergstraße in Seeheim-Jugenheim Stadt. Frau Sabine Schraml, die das sehr lange geleitet hat, wurde verabschiedet mit einem Blumenstrauß und viel Applaus. Sie hat den Känguru Wettbewerb viele Jahre geleitet und auch die Preisverleihung gemacht. In diesem Jahr hat die Grundschule vom Schuldorf auch große Preise beim Känguru Wettbewerb gewonnen.

Es gab tolle Preise wie zum Beispiel Spiele oder auch Bücher. Die vierten Klassen vom Schuldorf haben viele erste Preise bekommen. Dann wurden noch die Leute geehrt, die die meisten Fragen hintereinander richtig beantworten konnten. Für diese Leute gab es ein T-Shirt mit einem großen Känguru drauf. Es gab viel Applaus und alle Leute hatten Spaß daran."

Der Text wurde geschrieben von den Nachwuchsreportern Moritz Böss und Loulou Bonifer aus der 6bG.  

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Mehr Informationen finden Sie in hier. Ok,verstanden!