Jump ’n Run, Poetry Slam oder Yogajekte

Beitragsseiten

KochenKochen: ,,Eine Welt für sich“Heute marokkanisch, morgen thailändisch, übermorgen vielleicht spanisch?

Kein Problem, denn mit dem Projekt „Kochen“ am Schuldorf Bergstraße kamen die Schüler/innen des H/R-Zweigs in den kulinarischen Genuss fremdländischer Küche. Vom 26.6.17 – 29.6.17 ging es in der Küche im Schuldorf richtig rund. In dieser Zeit kochten die Schüler vom Haupt – und Realschulzweig in dem Projekt ,,Kochen“.Die Schüler wurden von Frau Shariff und Frau Michel unterstützt und geleitet. Es sollte ein Projekt werden, in dem die Schüler zusammen arbeiten und sich vor allem gegenseitig helfen Kpchen2und unterstützen. Es erhofften sich alle ein geselliges Miteinander und wollten die Welt des Kochens kennenlernen und neu entdecken. Der Eine oder Andere möchte nach diesem besonderen Erlebnis sogar Köchin bzw. Koch werden. Die Schüler erstellten neue Rezepte und schrieben diese in ihrem selbst erstellten Kochbuch nieder. Ziel war es, dass am Ende ein eigen erstelltes Kochbuch vorgestellt werden sollte. Eine schwierige Aufgabe, die dennoch zu lösen war. Am Ende war es ein voller Erfolg und alle waren glücklich und vor allem – satt! Der Text wurde geschrieben von Finn Groschwitz und Sita Joy Unger (Schüler/innen der Klasse 9HR).   

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Mehr Informationen finden Sie in hier. Ok,verstanden!