Jump ’n Run, Poetry Slam oder Yogajekte

Beitragsseiten

RundRund um Seeheim

Unterwegs zu ungeahnten Orten in Seeheim-Jugenheim: Schlösser und Burgen, ein Brunnen mit in den Himmel starrenden Figuren oder merkwürdige Stolpersteine im Bürgersteig – rund um Seeheim gab es in der diesjährigen Projektwoche Vieles zu entdeckenAb dem 26.6.17 bis zum 29.6.17  war die Projektwoche, in der unter anderem das Projekt „Rund um Seeheim“ angeboten wurde. Schüler/innen aller Klassenstufen erforschten innerhalb von 3 Tagen unter der Leitung von Frau Müller Seeheim-Jugenheim zu Fuß und machten dabei vielfältige Entdeckungen.Am ersten Tag schauten sie sich Rund2Stolpersteine in Bürgersteigen Seeheims an und liefen hoch zum Seeheimer Schloss. Danach ging es zum Lufthansa Zentrum, um einmal zu beobachten, wie der Empfang für Managergruppen bereitet wurde. Auch der Goldschmitz-Park bot interessante Einblicke. Sie waren außerdem wandern, haben sich in der Burg Tannenberg umgesehen, Kostüme anprobiert und wurden vom Freundesverein vor Ort dazu eingeladen, sich auf die Suche nach weiteren Mauerresten zu begeben. Ausrufe wie: „Oh, wie schön!“, „Oh, wie interessant!“ oder „Hier war ich ja noch nie!“ begleiteten die Teilnehmer/innen durch die gesamte Projektwoche.Der Text wurde geschrieben von Lessly Lehmann und Elisa Stagno (Schüler/innen der Klasse 5bHR).

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Mehr Informationen finden Sie in hier. Ok,verstanden!