Alternative Formen des Englisch-Lernens

Ein Projekt des Haupt/Realschulzweigs mit dem Englischen Theater in Frankfurt

Die 7. Klasse des Haupt- und Realschulzweigs am Schuldorf Bergstraße entwickelt in Zusammenarbeit mit dem Englischen Theater in Frankfurt neue Formen des Englischunterrichts. Die Schauspielerin und Theaterpädagogin Tracy Mitchum entführt die Schülerinnen und Schüler in die Welt des Theaters. Nicht nur der Blick hinter den Kulissen, sondern die Arbeit auf der Bühne steht im Mittelpunkt. Die Schüler arbeiten an einem Stück, das im Sommer 2016 aufgeführt wird und lernen „spielerisch“ sich in Englisch auszudrücken. Das Projekt wird vom Lions-Club Seeheim-Jugenheim finanziell unterstützt.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Mehr Informationen finden Sie in hier. Ok,verstanden!