Viele spannende Artikel

Beitragsseiten

Jonglieren für eine bessere Konzentration 

jonglieren1Auch dieses Jahr fand wieder zur Freude vieler Schüler/innen das beliebte Projekt „Jonglieren“ statt.Betreut von Frau Tesar und unterstützt von Frau Haus lernten die Teilnehmer/innen mit verschiedenen Gegenständen, wie z.B. Bällen, Ringen, Tüchern und Diabolos zu jonglieren.Ziel des Jonglierens ist laut der begleitenden Fachkräfte neben dem Spaßfaktor vor allem auch eine Verbesserung der Konzentrationsleistung – denn man muss sich schon ziemlich konzentrieren können, um alle Bälle in der Luft zu halten. Jonglieren ist nämlich gar nicht so einfach wie es auf den ersten Blick vielleicht aussieht und erfordert darüber hinaus eine Menge Übung.Am Ende der Projektwoche durften sich die Schüler/innen des HR-Zweiges natürlich wieder auf eine tolle Show freuen, die wie jedes Jahr den krönenden Abschluss dieses für alle Beteiligten besonders unterhaltsamen Projektes darstellte. 

(Projektwoche des HR-Zweiges vom 24.6.-27.6.19) Recherchiert von Melike Zeyrek, geschrieben von Julia Sonntag  jonglieren2

Ordnung muss sein – Schulbücher sortieren sich nicht von selbst 

schulbuchausleihe1Die Bücherstapel wuchsen in der oberen Etage des Lehrerclubs, während Schüler/innen geschäftig hin und her liefen und weitere Bücher auf die Stapel türmten. Die Kolleg/innen des Schuldorfs, die diesen Platz gewöhnlich gerne aufsuchten, um in Ruhe ihren Unterrichtsvorbereitungen (oder auch Nachbereitungen) nachzugehen, suchten vergebens nach einem freien Platz zwischen all diesen Bücherbergen. Was war geschehen?Einen besonders pfiffigen Einfall hatte in der diesjährigen Projektwoche Frau Müller mit ihrem Projektthema. Um endlich einmal Ordnung in die Schulbibliothek zu bekommen, holte sie sich tatkräftige Schüler/innen im Rahmen des Projekts „Schulbuchausleihe“.Gemeinsam sortierten sie nicht nur die alten Bücher aus, die schon seit Jahren in den Regalen verstaubten, sondern etikettierten außerdem unzählige neue Bücher. Natürlich mussten darüber hinaus auch noch die Regale gesäubert werden.Der hohe Fleiß und die grenzenlose Einsatzbereitschaft der Schüler/innen wurde während dieser Tage filmisch dokumentiert und am Präsentationstag gezeigt. Wir bedanken uns ganz herzlich für euren Einsatz und freuen uns, dass nun endlich wieder Ordnung in die Schulbibliothek eingekehrt ist! 

(Projektwoche des HR-Zweiges vom 24.6.-27.6.19) Recherchiert von Melike Zeyrek, geschrieben von Julia Sonntag   Schulbuchausleihe2

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Mehr Informationen finden Sie in hier. Ok, einverstanden! Ablehnen