Klasse Kinder!

Am 08.04.2019 bekam die Jahrgangsstufe 6 Besuch von Sina Schönfeld und Ole Frahm von  der Tanzplattform Rhein-Main. Verstaut in zwei riesigen Rollkoffern brachten die beiden einen Schwung mobiler Kopfhörer mit, über die ein ganz spezielles Audiostück zu hören war.

Angeregt von der Geschichte der Tanzpädagogin Jenny Gertz, die vor dem Nationalsozialismus floh, wurden den SchülerInnen je nach Farbzugehörigkeit verschiedene Bewegungsanweisungen gegeben, die letztendlich eine einzigartige Performance ergaben. Während des 75minütigen Workshops erlebten die SchülerInnen ihren Körper als Ausdrucksmittel, lernten chorische Elemente kennen und sammelten so erste Eindrücke im Fach Darstellendes Spiel. Ein großes Dankeschön geht an den Förderverein Weiterführende Schule und Lehrerin Frau Alem für die Organisation.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Mehr Informationen finden Sie in hier. Ok,verstanden!