Finale „Leo, leo... ¿Qué lees?“ für Schülerinnen der Sekundarstufe I

Spanischer Vorlesewettb22 Schulen aus ganz Hessen nahmen in diesem Jahr am 5. Spanischen Vorlesewettbewerb teil. Drei Schülerinnen aus unserer Schule hatten sich für das Finale qualifiziert. Sie fuhren am 26.04.2016 zusammen mit zwei Spanischlehrerinnen und vier weiteren Schülern zur Unterstützung zum Instituto Cervantes in Frankfurt und boten einen hervorragenden Lesevortrag!

In der Kategorie A1 belegte Sahama Subramaniam (6aSISS) den ersten Platz. Auch einen ersten Platz machte Sabina Postoronca (7cG) im Niveau A2. Pavlena Trendafilova (9bG) war Viertplazierte im Niveau B1. Alle Teilnehmer bekamen eine offizielle Urkunde. Außerdem erhielten die drei Erstplatzierten in jeder Kategorie Geschenke und Bücher, die von den Vertretern des Spanischen und Mexikanischen Konsulats überreicht wurden.

Wir gratulieren unseren Schülerinnen zu diesem großartigen Erfolg und freuen uns schon auf den Vorlesewettbewerb im nächsten Jahr!

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Mehr Informationen finden Sie in hier. Ok,verstanden!