Europa logologo schuldorf 03

Interview mit den Juniorbotschaftern

Liebe Schüler*innen,

Wir sind die Juniorbotschafter! Damit ihr uns richtig kennenlernt, haben wir ein kleines Interview vorbereitet! Viel Spaß! 

 

F: Wer seid ihr eigentlich?

A: Ihr kennt uns wahrscheinlich schon von der EuropeanLunchBreak oder von unserer Säule im Gebäude 9! Eigentlich sind wir rund 20 Schüler*innen von der 8. Klasse bis zur Oberstufe. Unterstützt werden wir von zwei Seniorbotschaftern, Herrn Kirchhein und Frau Kolb.  

F: Was macht ihr eigentlich so?

A: Insgesamt versuchen wir, die EU in der Schule zu leben! Wir beschäftigen uns mit Fragen wie „Was hat diese Schule mit Europa zu tun und wie können wir das zeigen?“ 

F: Wie arbeitet ihr?

A: Wir treffen uns alle zwei Wochen im SV-Büro (mittlerweile auch das JuBo-Büro ;)). Dort besprechen wir uns und planen Projekte. Aktuell organisieren wir die EuropeanLunchBreak und 3 weitere Projekte für alle Altersstufen! 

F: Wieso macht ihr das?

A: Wir Juniorbotschafter finden, dass die EU in diesen schwierigen Zeiten nicht vergessen werden sollte. Ein geeintes Europa sichert uns seit 70 Jahren Frieden, Freiheit und Wohlstand. Das sollten wir aktiv leben und feiern. Vor allem an einer Europaschule.  

F: Wieso ist das etwas für mich?

A: Es ist bei den JuBos total entspannt und macht sehr viel Spaß! Wenn man gerne Dinge aus dem Nichts plant und dann aus dem Boden stampft, ist man bei uns richtig. Und wer wilde Ideen hat und etwas (in Europa) verändern möchte, sollte zu uns kommen!  

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Mehr Informationen finden Sie in hier. Ok, einverstanden! Ablehnen