Jump ’n Run, Poetry Slam oder Yogajekte

KochenProjekte, Projekte, Projekte - bei der diesjährigen Projektwoche wurde gesprungen bis der Arzt kommt, gedichtet oder die hohe Kunst der Körperverrenkung vollbracht. Einen Überblick über die einzelnen Projekte stellen wir euch in diesem Artikel vor. Der H/R-Zweig veranstaltete dieses Jahr vom 26.6.2017 bis 29.6.2017 eine Projektwoche, in welcher zwölf verschiedene Projekte angeboten wurden.

Von Montag bis Mittwoch, 8 Uhr bis 12.30 Uhr forschten, kochten, sportelten, fotografierten, dichteten oder auch berichteten die Schüler/innen rund um das Gebäude 14 und innerhalb Seeheim-Jugenheims. Zum Abschluss der Woche fand am Donnerstag, den 29.6.17, ein Präsentationstag statt, an welchem die Schüler/innen ihre Projekte nach außen präsentierten. Alle Artikel zur Projektwoche wurden unter der Leitung von Frau Sonntag verfasst. Viel Spaß beim Lesen! 

Chemietastische Projektwoche

CFhemieWenn ihr euch für Chemie interessiert und coole Experimente mögt,  dann solltet ihr unbedingt weiterlesen. In diesem Artikel geht es um Chemie in unserer Projektwoche. Dieses Projekt wurde von Frau Nuss vom 26.6 – 29.6.17 geleitet.Die Kinder freuten sich auf tolle Versuche und erhofften sich viel Spaß – und genau das bekamen sie! Sie machten verschiedene Versuche, wie z.B. der Rotkohl-Indikator: Hier werden Rotkohlblätter gekocht und das rotgefärbte Kochwasser als Rotkohl-Indikator gewonnen. Der so hergestellte PH-Indikator wird anschließend mit verschiedenen Substanzen auf seine Indikatorwirkung getestet. Schlussendlich hat den Schülern das Projekt sehr gut gefallen und sie würden es jedem weiter empfehlen.