Vortragsreihe Schule 4.0 am 30.01.2018!

digitization 1599552 640Der revolutionäre Wandel unserer Lebens- und Arbeitswelt durch die Digitalisierung bietet gewaltige Chancen, birgt aber auch Risiken. Die Freiräume, die die Verfügbarkeit umfassender Informationen im Internet dem einzelnen eröffnen, können bei missbräuchlicher Verwendung zugleich auch die persönliche Freiheit des Einzelnen einengen. Datensicherheit ist daher sowohl für den Einzelnen, aber auch im Bereich der Bildung von herausragender Bedeutung.

Den „Chancen und Gefahren einer digitalen Gesellschaft“ geht daher der frühere Bundesdatenschutzbeauftragte Peter Schaar in der zweiten Veranstaltung der Reihe „Schule 4.0“ nach. Zu diesem Vortrag, der am 30.01.2018 um 18 Uhr im Atrium des Internationalen Schulzweigs stattfindet, sind Sie herzlich eingeladen. 

Zur Initiative Schule 4.0 haben sich das Schuldorf Bergstraße, die Hessische Landeszentrale für politische Bildung sowie die Didaktik der Informatik im Fachbereich Informatik der Technischen Universität Darmstadt unter der Schirmherrschaft des Lions Clubs Seeheim an der Bergstraße zusammengefunden. Weitere Informationen finden Sie hier

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Mehr Informationen finden Sie in hier. Ok,verstanden!