Die Schulbibliothek der Sekundarstufe I

Biblio3Die Bibliothek dient sowohl als Unterrichts- als auch Kommunikationsraum. Neben der unterrichtlichen Nutzung und der täglichen Ausleihmöglichkeit finden Lesungen („Huch, ein Buch“), Lesefeste, Diskussionen, Gespräche und kleine Ausstellungen statt, in denen zum Teil auch Unterrichtsprojekte vorgestellt werden. Auch der jährliche Vorlesewettbewerb findet hier statt. 

Jede neue 5. Klasse kommt in den Genuss einer Führung durch die Bibliothek, damit die Schülerinnen und Schüler gleich zu Schuljahresbeginn die Besonderheiten und Gepflogenheiten dieses Leseortes kennen lernen und sie ausgiebig nutzen können.Biblio2
In der Ausleihbibliothek stehen moderne Bibliothekssysteme zur Verfügung. Über 5000 Bücher laden zur Ausleihe ein, strukturiert nach der "Allgemeine(n) Systematik für öffentliche Bibliotheken" (Deutsches Bibliotheksinstitut, Berlin). Die Bücher können kostenlos ausgeliehen werden. Der Ausleihbetrieb erfolgt über den Schülerausweis und wird durch die tatkräftige Mitarbeit zahlreicher Schülerinnen und Schüler unterstützt.
Biblio1

 

Marina Kuhm leitet die Schulbibliothek, die ihren Etat durch den Erlös des jährlich stattfindenden Bücherflohmarkts am Tag der offenen Tür bestreitet.
Geöffnet ist die Bibliothek täglich in der großen Pause. Sie befindet sich im ersten Stock des Neubaus (Gebäude 28).