Das Unterrichtsfach Italienisch

Am Schuldorf wird Italienisch als 3. Fremdsprache (als WU in der Mittelstufe) angeboten und 3 Jahre lang (2 Stunden die Woche) fortgesetzt. Italienisch wird aber auch in der Oberstufe als neubeginnende Fremdsprache (2. Fremdsprache) angeboten. Für die Schüler, die schon Italienisch als 3. Fremdsprache (WU) gelernt haben, sollte auch die Möglichkeit bestehen, die Sprache weiter zu lernen. Generell besteht die Möglichkeit für alle Schüler, Italienisch als 5. mündliches Fach für das Abitur zu wählen.Venedig

Es gibt viele Gründe, die italienische Sprache zu lernen:

· Italien ist einer der wichtigsten Wirtschaftspartner Deutschlands und in unserer Umgebung leben viele Italiener, die unseren Lebensstil prägen (Küche, Mode, Design...).

· Italien ist eines der beliebtesten Reiseziele der Deutschen und das hat einen Grund: ungefähr zwei Drittel aller von der UNESCO zum Kulturerbe der Menschheit erklärten Kunstschätze befinden sich in Italien.

· Italienisch ist die romanische Sprache, die dem Lateinischen am Ähnlichsten ist. Wer über gute Italienischkenntnisse verfügt, versteht auch viele der anderen romanischen Sprachen und hat es erheblich leichter, eine weitere solche Sprache zu erlernen.

· „Last but not least“: Italienisch ist die Sprache zahlreicher Philosophen, Künstler, Wissenschaftler und Baumeister, die entscheidenden Einfluss auf die europäische Kultur und Zivilisation hatten. Man denke nur an einige der Großen wie Leonardo da Vinci, Michelangelo, Galileo Galilei oder Verdi.

KanalSehr beliebt und empfehlenswert ist der Austausch mit unserer Partnerschule „Liceo Bocchi“ in Italien. Die italienische Schule befindet sich in Adria, einem kleinen Ort, der zwischen Venedig, Ferrara und Padova, also Städten mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten, liegt. Auch Ceregnano, die neue Partnergemeinde von Seeheim-Jugenheim, ist in der Nähe. Die Schule entspricht unserem Gymnasium. Die Teilnahme an dem Austausch ist ab dem 1. Lernjahr möglich und betrifft gemischte Lerngruppen (Mittelstufe und Oberstufe).

Damit bekommen unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, landeskundliche Kenntnisse über das Land zu erwerben. Außerdem haben sie die Gelegenheit, sich der italienischen Kultur zu nähern und können die italienische Sprache in Alltagssituationen anwenden.Pasta

Lernt Italienisch, die schönste Sprache der WELT!